Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Olaf

Afu-Novice

  • »Olaf« ist männlich

Beiträge: 380

Über mich: - 1978-1980 CZ Jena (Feinmechanikerlehre), OHS LSK/LV Franz Mehring
- 1980-1987 HU Berlin, Sektion Physik (Meteorologiestudium)
- 1987-1990 ZFWW LSK/LV Fuerstenwalde (Satellitenmeteorologie)
- 1990-1991 AdW-IKF Satellitenbodenstation Neustrelitz (Geofernerkundung)
- 1991-1993 GTA Ingenieurbuero fuer Geoinformatik Neubrandenburg
- 1993-1996 'Freelancer' (Umweltmeteorologie)
- seit 1996 TROPOS Leipzig (Aerosol- und Wolkenphysik)

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 351 888

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Dezember 2016, 12:44

100 W-Sendebetrieb mit 12 V/50 W-Solarmodul

Im FA 6/15, 603 beschreibt OE3MZC die sehr interessante Moeglichkeit mit einer Solarzelle
12V/50 W unter Einsatz eines parallelgeschalteten RC-Gliedes eine Leistungsspitze
von 240 W (=12V x 20A) fuer SSB bereitzustellen.
Die Herausforderung hier ist die Beschaffung eines Kondensators mit 5 V und
einer Spannungsfestigkeit von 12,5V ! Es wird in dem Beitrag gezeigt, wie man
sich einen solchen "Supercap" (super capacity) aus kommerziell verfuegbaren Goldcaps
geringerer Spannungsfestigkeit basteln kann.

Siehe auch Beitrag von DL4NO zur Mobil-SVG von Funkgeraeten mit Hilfe eines Supercaps:
=============================================================================
http://www.dl4no.de/thema/mobil-st.htm

Nachtrag:
========
Supercaps wird auch eine Schluesselrolle auf dem Weg in die Elektromobilitaet
zugeschrieben:
http://www.n-tv.de/wissen/Superkondensat…le19344401.html

vy 73 de
Olaf
»Olaf« hat folgende Datei angehängt:

Olaf

Afu-Novice

  • »Olaf« ist männlich

Beiträge: 380

Über mich: - 1978-1980 CZ Jena (Feinmechanikerlehre), OHS LSK/LV Franz Mehring
- 1980-1987 HU Berlin, Sektion Physik (Meteorologiestudium)
- 1987-1990 ZFWW LSK/LV Fuerstenwalde (Satellitenmeteorologie)
- 1990-1991 AdW-IKF Satellitenbodenstation Neustrelitz (Geofernerkundung)
- 1991-1993 GTA Ingenieurbuero fuer Geoinformatik Neubrandenburg
- 1993-1996 'Freelancer' (Umweltmeteorologie)
- seit 1996 TROPOS Leipzig (Aerosol- und Wolkenphysik)

Level: 31 [?]

Erfahrungspunkte: 351 888

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Dezember 2016, 13:34

Korrektur: falsche C-Dimension

Die Kenndaten des Super-C sind natuerlich 5 Farad / 12,5 V.

73
O.

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?